Malermeister Ingo Wehner Dorfstraße 2 | 09236 Claußnitz | Telefon 037202 - 24 95 | Fax 037202 - 4 43 67 info@maler-wehner.de Impressum | Datenschutz
Über uns Das   Malerhandwerk   hat   in   der   Familie   Wehner   Tradition.   Die   in   Claußnitz   ansässige   Malerfirma   wurde 1955   von   Willy   Raschke   gegründet.   Er   übernahm   damals   ein   bestehendes   Malergeschäft,   baute   es   aus und   übergab   es   1977   seinem   (Zieh)   Sohn   Rolf   Wehner   als   ein   kleines   erfolgreiches   Unternehmen.   Was lag   näher,   als   das   dessen   Sohn   Ingo,   welcher   von   klein   auf   durch   Vater   und   Großvater   an   den   Umgang mit   Farben   und   Pinsel   gewöhnt   war,   1986   ebenfalls   eine   Lehre   als   Maler   begann.   Von   1995   bis   1997   ab- solvierte er erfolgreich die Meisterschule. Anfänglich   arbeiteten   Vater   und   Sohn   noch   Seite   an   Seite,   seit   dem   03.09.2003   führt   Ingo   Wehner   den Handwerksbetrieb   allein.   Zur   Seite   stehen   ihm   dabei   derzeit   sieben   Mitarbeiter   und   ein   Lehrling.   Diese werden   stetig   weitergebildet   und   sind   auf   ihre   Arbeit   spezialisiert,   sie   meistern   zuverlässig   jede   noch   so schwierige   Aufgabe.   Der   Kunde   profitiert   davon,   indem   er   bei   uns   professionelles   Handwerk   zu   fairen Preisen erhält. Kundenorientierung    und    Kundenbindung    sind    fester    Bestandteil    der    Qualitätssicherung    unseres Meister-   und   Innungsbetriebes.   Zufriedene   Kunden   sind   schließlich   die   Motivation   auch   zukünftig   alle Aufgaben   zuverlässig,   pünktlich   und   vertrauensvoll   umzusetzen.   Damit   dies   so   bleibt   steht   Malermei- ster   Ingo   Wehner   zu   100   Prozent   hinter   seiner   Firma.Hohe   Zuverlässigkeit   und   Termintreue   zeichnen sein   Geschäft   aus.   Sein   Motto   dabei   ist   ein   Spruch   von   Erich   Kästner:   "Es   gibt   nichts   Gutes   -   außer man   tut   es" .   Er   setzt   dabei   auf   sein   persönliches   Gespräch   mit   dem   Kunden   vor   Start   eines   neuen Projektes.     Eine     eingehende     und     kompetente     Beratung     ist     der     Grundstein     für     eine     gute Kundenbeziehung.   Dadurch   können   Wünsche   berücksichtigt   und   Anspannungen   abgebaut   werden,   die sich oftmals vor Beginn eines Handwerkerbesuches beim Kunden einstellen.
Malermeister Ingo Wehner Dorfstraße 2 | 09236 Claußnitz Telefon 037202 - 24 95 | Fax 037202 - 4 43 67 info@maler-wehner.de Impressum | Datenschutz
Über uns Das   Malerhandwerk   hat   in   der   Familie   Wehner   Tradition. Die   in   Claußnitz   ansässige   Malerfirma   wurde   1955   von Willy   Raschke   gegründet.   Er   übernahm   damals   ein   beste- hendes    Malergeschäft,    baute    es    aus    und    übergab    es 1977   seinem   (Zieh)   Sohn   Rolf   Wehner   als   ein   kleines   er- folgreiches   Unternehmen.   Was   lag   näher,   als   das   dessen Sohn   Ingo,   welcher   von   klein   auf   durch   Vater   und   Groß- vater   an   den   Umgang   mit   Farben   und   Pinsel   gewöhnt war,   1986   ebenfalls   eine   Lehre   als   Maler   begann.   Von 1995    bis    1997    absolvierte    er    erfolgreich    die    Meister- schule. Anfänglich   arbeiteten   Vater   und   Sohn   noch   Seite   an   Sei- te,   seit   dem   03.09.2003   führt   Ingo   Wehner   den   Hand- werksbetrieb   allein.   Zur   Seite   stehen   ihm   dabei   derzeit sieben   Mitarbeiter   und   ein   Lehrling.   Diese   werden   stetig weitergebildet   und   sind   auf   ihre   Arbeit   spezialisiert,   sie meistern   zuverlässig   jede   noch   so   schwierige   Aufgabe. Der   Kunde   profitiert   davon,   indem   er   bei   uns   professio- nelles Handwerk zu fairen Preisen erhält. Kundenorientierung   und   Kundenbindung   sind   fester   Be- standteil   der   Qualitätssicherung   unseres   Meister-   und   In- nungsbetriebes.   Zufriedene   Kunden   sind   schließlich   die Motivation    auch    zukünftig    alle    Aufgaben    zuverlässig, pünktlich   und   vertrauensvoll   umzusetzen.   Damit   dies   so bleibt   steht   Malermeister   Ingo   Wehner   zu   100   Prozent hinter    seiner    Firma.    Hohe    Zuverlässigkeit    und    Termin- treue   zeichnen   sein   Geschäft   aus.   Sein   Motto   dabei   ist ein   Spruch   von   Erich   Kästner:   "Es   gibt   nichts   Gutes   - außer   man   tut   es" .   Er   setzt   dabei   auf   sein   persönliches Gespräch   mit   dem   Kunden   vor   Start   eines   neuen   Pro- jektes.    Eine    eingehende    und    kompetente    Beratung    ist der   Grundstein   für   eine   gute   Kundenbeziehung.   Dadurch können   Wünsche   berücksichtigt   und   Anspannungen   ab- gebaut   werden,   die   sich   oftmals   vor   Beginn   eines   Hand- werkerbesuches beim Kunden einstellen.